Häufige Fragen


Dürfen in den BeerenCafés mitgebrachte Speisen und Getränke verzehrt werden?

Unser Spielplatz ist eintrittsrei und soll es auch bleiben, daher ist es an dir uns zu uterstützen, indem du nur Leckereien und Getränke vom BeerenCafé genießt. Wir können unsere Tiere und die vielfältigen Spielmöglichkeiten nur durch den Umsatz mit Speisen und Getränken unterhalten. (Gilt auch für Geburtstagstorten, Gummibärchen, Brezen, Wasserflaschen, etc. )

 

Stockbrot:

Stockbrotteig wird zum Kauf angeboten, das Lagerfeuer wird täglich ab 15.30 Uhr angezündet. Wenn die Stöcke unversehrt zurück gebracht werden, erhältst du die 2 € Pfand zurück.

 

Hunde:

Ins BeerenCafé darfst du deinen Hund mitbringen, die Vierbeiner müssen aber außerhalb der Kinder-Spielbereiche bleiben. Zu den Beerenfeldern und ins Maislabyrinth haben Hunde keinen Zutritt.

Geburtstag:

Wenn du einen Geburtstag im BeerenCafé planen willst, nutz bitte unser Online-Anmeldeformular.

Du solltest deinen Wunschtermin spätestens eine Woche davor buchen, besser: so früh es geht, sonst ist der Tag vielleicht schon ausgebucht. Dies ist gerade am Wochenende wichtig, da hier unsere Plätze in den Cafés bereits sehr früh reserviert sind.

 

Maislabyrinth:

Du benötigst ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde für das Spiel im Maislabyrinth. Für kleine Kinder gibt es ein vereinfachtes Spiel mit Stempeln statt Rätselfragen. Für Gruppen ab 10 Personen gibt es einen Rabatt von 50 Cent pro Person. Am meisten Spaß macht es, im Maislabyrinth in Kleingruppen herumzulaufen.